Der Fondssparplan als Altersvorsorge

Fonds, vor allem Aktienfonds, haben derzeit wieder einmal einen recht durchwachsenen Ruf. Angesichts der aktuellen Unsicherheiten am Aktienmarkt investieren Privatpersonen ihr Erspartes vorwiegend in konservativ ausgerichteten Anlagemöglichkeiten. Und zu diesen gehören die erwähnten Aktienfonds sicher nicht. Der Fondssparplan als Altersvorsorge weiterlesen

Die Riesterrente aus steuerlicher Sicht

Eine attraktive Möglichkeit, den eigenen Ruhestand finanziell günstiger zu gestalten, ist die Riesterrente. Denn nur mit dieser staatlich geförderten Vorsorge sind lohnende Zuschüsse möglich, die das Finanzamt gewährt. So haben alle Personen, die ein sozialversicherungspflichtiges Einkommen besitzen, die Chance, Zusatzleistungen des Staates in die eigene Altersvorsorge einzubinden. Bereits in der Ansparzeit entsteht dadurch eine deutliche finanzielle Entlastung gegenüber ungeförderten Verträgen der Altersvorsorge. Die Riesterrente aus steuerlicher Sicht weiterlesen

Die Riesterrente als Altersvorsorgeprodukt für Geringverdiener

Viele sind sich der Wichtigkeit der privaten Altersvorsorge noch nicht bewusst – vor allem Geringverdiener. Denn sie fürchten eine spätere Anrechnung einer privaten Zusatzrente auf die spätere Zahlung einer möglichen Altersrente in Form einer Grundsicherung. Das ist im Grunde auch richtig. Denn die Rentenkassen würden bei Zahlung der Grundsicherung als eine Art „Mindestrente“ alle Zusatzrenten und Einkommen des Betroffenen verrechnen. Die Riesterrente als Altersvorsorgeprodukt für Geringverdiener weiterlesen