Krankenkassen planen Pfändungen

Seit Einführung des Zusatzbeitrages haben Hunderttausende Mitglieder der gesetzlichen Krankenkasse ihren Zusatzbeitrag nicht gezahlt. In der Regel geht es bei dem Zusatzbeitrag um monatlich 8 Euro. Trotz des doch eher kleinen Betrages ist die Zahlungsmoral der Mitglieder alles andere als zufriedenstellend. Nun greifen die Krankenkassen zu einem drastischen Mittel, um die Beiträge der säumigen Versicherten einzutreiben. Krankenkassen planen Pfändungen weiterlesen

Gegenseitige Schuldzuweisungen im E10 Chaos

Der neue Biosprit E10 sorgt für immer mehr Ärger, für immer mehr Verwirrung und ganz besonders für Schuldzuweisungen jeglicher Art. Während die Autofahrer den Kraftstoff zum größten Teil boykottieren, sind sich Bundesregierung, Mineralölwirtschaft und Autobauer einig: Die anderen sind an diesem Chaos schuld, jeder ist an dem Informationschaos schuld, nur nicht man selbst. Es gleicht schon einem kleinen Schmierentheater, was die Einführung des Kraftstoffs und der Umgang miteinander angeht. Fast schon wie man es von Deutschland gewohnt ist, wird nur geredet, geredet und nochmals geredet und der Autofahrer? Nun, der darf die Reden in den Nachrichten verfolgen und dann? Gegenseitige Schuldzuweisungen im E10 Chaos weiterlesen

London 2012 und Millionenschwere 5 Millimeter

Die Vorbereitungen auf die Olympischen Spiele 2012 in London laufen auf Hochtouren. An allen Ecken und Enden wird in Großbritannien gebaut, die Stadt Portsmouth nahm es mit dem Bauen wohl nicht ganz so genau. Stolze fünf Millionen Pfund, was ca. 5,9 Millionen Euro entspricht, investierte man in ein neues Schwimmbecken. Edel und hochwertig sollte es werden und das wurde es auch. Portsmouth ist stolz auf das Schwimmbecken, jedenfalls war man stolz, bis sich herausstellte, dass 5 Millimeter in der Länge fehlten. London 2012 und Millionenschwere 5 Millimeter weiterlesen

Guttenbergs Sturz

Karl-Theodor zu Guttenberg ist in der Plagiatsaffäre über Doktorarbeit und sich selbst gestürzt. Vehement lehnte Guttenberg einen Rücktritt in den letzten Tagen ab, strotzte der Opposition und nahm die Schützenhilfe der Bundeskanzlerin an. Genützt hat es ihm nichts. Ohne Doktor und ohne Ministeramt scheint die Karriere des 39-jährigen am Boden. Nach Zweiwöchigem streiten, abstreiten und hinhalten, konnte Guttenberg dem Druck nicht mehr standhalten und trat unerwartet am 1. März zurück. Guttenbergs Sturz weiterlesen

Vertriebenen-Präsidentin Erika Steinbach wird zum Streitthema

In der deutschen Bundesregierung bahnt sich ein neues Streitthema heran: Erika Steinbach (CDU) als Beiratsmitglied der Vertriebenenstiftung
Unter Berufung auf Polen lehnt die FDP die CDU – Politikerin Steinbach als Beiratsmitglied in einer neuen Stiftung für Vertriebene ab. Die CDU fordert die FDP auf den Widerstand gegen die Präsidentin der Vertriebenen, Steinbach, fallen zu lassen. Vertriebenen-Präsidentin Erika Steinbach wird zum Streitthema weiterlesen

Straßenschlachten im Iran wieder entbrannt

Tote bei Straßenschlachten in der iranischen Haupstadt Teheran
Nach einer gefälschten Wahl erhob sich die iranische Opposition unter Mir Hossein Mussawi gegen die Regierenden. Tagelange Straßenschlachten forderten dem Iran zahlreiche Tote ab und sorgten für schwere internationale Kritik. Nun sind die Straßenschlachten in der iranischen Hauptstadt Teheran wieder ausgebrochen. Straßenschlachten im Iran wieder entbrannt weiterlesen

Massendemos zum Weltklimagipfel

Bis zu 100.000 Menschen veranstalten Demonstration für mehr Klimaschutz beim Weltklimagipfel in Kopenhagen
Die beschauliche Hauptstadt Dänemarks, Kopenhagen, wird in diesen Tagen nicht nur vom Weltklimagipfel durchgeschüttelt. Auch riesige Demonstrationen für mehr Klimaschutz auf dem Weltklimagipfel erschüttern die Stadt. Massendemos zum Weltklimagipfel weiterlesen

Drogentourismus bald in Tschechien?

Tschechien punktet im Tourismus mit liberalster Drogenpolitik Europas
Der erste Januar stellt eine Wende in der Drogenpolitik der europäischen Union dar, denn nach den Niederlanden hat Tschechien den Besitz von Drogen nun auch straffrei gestellt – und zwar in einem noch höherem Maße als das die Niederlande selbst. Damit könnte der Drogentourismus bald auch nach Tschechien verschlagen werden. Drogentourismus bald in Tschechien? weiterlesen

EU – Konjunkturpaket kommt

EU gibt 1,5 Milliarden Euro für fünfzehn Projekte aus dem Bereich der Energie und des Klimaschutzes frei
Der Krise zu trotzen beschloss die Europäische Union vor längerer Zeit ein Konjunkturpaket in der Größtenordnung von rund fünf Milliarden Euro auszugeben – die ersten 1,5 Milliarden sind nun frei. Verwendungszweck sollen Energie und Klimaschutz sein. EU – Konjunkturpaket kommt weiterlesen

Machtwechsel in Chile möglich

Chile: Umfragen sprechen Oppositionskandidat Piñera Chancen auf einen Machtwechsel bei der Wahl gegen Frei zu
Laut Umfragen liegt die Mitte – Links – Regierung Concertación mit ihrem Kandidaten Eduardo Frei in Chile hinter der Opposition unter Sebastián Piñera. Damit könnte die Opposition um Sebastián Piñera heute, erstmals seit 20 Jahren, einen Machtwechsel in Chile einläuten. Machtwechsel in Chile möglich weiterlesen