Meeresfrüchten mit medizinischer Wirkung

Gesundheitlicher Nutzen des Verzehrs von Meeresfrüchten
Forschungen in den letzten Jahrzehnten haben gezeigt, dass die Nährstoffe und Mineralien in Meeresfrüchten Verbesserungen in der Entwicklung des Gehirns zur Folge haben können. Das hob die Rolle für Fisch und Meeresfrüchte in der Funktionalität des menschlichen Körpers.

Herzgesundheit

Bei Ärzte ist die starken Verbindungen zwischen Fisch und einem gesunden Herzen bekannten, seit sie erkannten, dass Menschengruppen, bei denen Fisch zu den Hauptnahrungsmitteln gehört eine sehr niedrigen Herzkrankheitsrate aufwiesen. Getestet wurde das an den Inuit (Ureinwohner der Arktis). Eine Studie hat ergeben, dass eine Portion Fisch pro Woche das Herzinfarktrisiko um die Hälfte reduziert. Fisch gilt als eines der herzfreundlichsten Lebensmittel überhaupt, weil viele gesättigte Omega-3 Fettsäuren enthalten sind. Diese können helfen, die Cholesterin- und Triglyceriden-Menge im Blut zu senken. Beide Säuren erhöhen im Übermaß, das Risiko von Herzerkrankungen. Omega-3-Fettsäuren helfen, die Verdickung und Beschädigung der Arterienwände zu stoppen. Durch das regelmäßige essen von Fischölen kann ebenfalls das Risiko von Herzrhythmusstörungen (d.h. unregelmäßige elektrische Aktivität des Herzens, die das Risiko des plötzlichen Herzinfarkt erhöht) reduzieren.

Gehirn-Funktionalität

Neuere Studien deuten darauf hin, dass ältere Menschen ihr Gehirn durch das Essen von Fisch fördern können. Dadurch können sie sich besser erinnern und denken schneller als diejenigen, die keinen Gisch essen. Vor allem bei Jugendlichen und Kindern sollen Meeresfrüchte beim Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom mit Hyperaktivität helfen. Dadurch können Verhaltensprobleme reduziert und ihre Lesekompetenz verbessert werden. Außerdem soll eine bessere Konzentration erziehlt werden können. Separate Studien lassen vermuten, dass ältere Menschen, die mindestens einmal pro Woche Fisch essen ein geringeres Risiko für die Entwicklung von Demenz und Alzheimer-Erkrankungen aufweisen. Gesundheitlicher Nutzen des Verzehrs von Meeresfrüchten